Monthly Archives: Mai 2014

Baguette

Posted on by 0 comment

Schnell gemacht und echt lecker!

Baguette

Wasser mit Germ vermischen. Mehl, Salz und Zucker vermischen, Öl und Germgemisch dazugeben. Alle Zutaten mit dem Mixer oder Küchenmaschine verrühren, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Schüssel zudecken und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

Den Teig zu einem Baguette formen, auf ein Backpapier belegtes Backbleck legen und die Oberfläche einschneiden. Bei 200 °C ca. 30 Minuten backen.

  •  300 ml lauwarmes Wasser
  •  1 Würfel Germ
  •  1 Prise Zucker
  •  500 g Mehl
  •  1/2 TL Salz
  •  25 g Öl

 

Category: Diverses

Schweinepfanne mit Ananas

Posted on by 0 comment

Ingwer, Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Paprika und Ananas in grobe Stücke schneiden. Fleisch in Streifen schneiden und in einer Pfanne mit Öl rundum kräftig anbraten. Angebratens Fleisch aus der Pfanne nehmen, Pfanne auswischen und in Öl Inger, Knoblauch, Chili, Paprika, Zwiebel und Ananas ca. 5 Minuten anbraten. Sojasauce mit Maizena und 200 ml kaltem Wasser verrühren und in die Pfanne geben. Fleisch wieder dazugeben, unter Rühren aufkochen und 2-3 Minuten köcheln lassen. Erdnüsse unterrühren und abschmecken.

Für 4 Personen:

  •  40 g Ingwer
  •  2 Knoblauchzehen
  •  Chiliflocken bzw. frischer Chili
  •  1 Zwiebel
  •  1/2 Ananas
  •  1 gelber Paprika
  •  4 EL ÖL
  •  500 g Schweinsfilet
  •  80 ml Sojasauce
  •  1 EL Maizena
  •  100 g Erdnüsse

Schweinepfanne mit Ananas

 

Category: Diverses

Fächerkartoffeln

Posted on by 0 comment

Ein echter Hingucker

Fächerkartoffeln

Die Kartoffeln mit wenig Abstand einschneiden. Dabei am Besten auf einen Löffel legen, damit man nicht unabsichtlich ganz durchschneidet.

Mit Salz und Öl oder Butter (und/oder Paprika etc.) bestreichen und im vorgeheizten Rohr bei 200°C ca. 50 Minuten backen. Immer wieder mit dem Fett übergießen.

Fächerkartoffeln Zubereitung

 

Category: Diverses

Walnussbrot

Posted on by 0 comment

Für 1 kg in der Brotmaschine:

  •  350 ml Wasser
  •  600 g Weizenmehl
  •  2 TL Trockenhefe
  •  2 TL Salz
  •  1 TL Brotgewürz
  •  100 g Walnüsse

 

Walnussbrot

Category: Brot

Tomatenbrot

Posted on by 0 comment

Wie das duftet!!!

Tomatenbrot1

Eier mit Wasser bzw. Milch, Honig, Olivenöl und zerbröselter Germ verrühren. Mehl, Parmesan, Salz, Walnüsse und Rosmarin einrühren. Zum Schluß die Tomaten untermischen. Teig in eine Form (ich hab eine normale Tortenform genommen, war dann ein etwas dünneres Brot) füllen und 1 Stunde aufgehen lassen. Im vorgeheizten Rohr bei 170° ca. 40 Minuten backen (je nach Dicke des Teiges evtl. länger backen). Schmeckt sowohl lauwarm als auch kalt richtig lecker!

Tomatenbrot2

Zutaten:

  •  2 Eier
  •  100 ml Wasser oder Milch
  •  2 EL Honig
  •  50 ml Olivenöl
  •  30 g Germ
  •  250 g Mehl
  •  100 g geriebener Parmesan
  •  1 TL Salz
  •  50 g Walnüsse
  •  2 EL Rosmarin
  •  280 g getrocknete Tomaten (grob gehackt)

 

 

Category: Diverses
Folgen

Um bei neuen Posts benachrichtigt zu werden, einfach deine eMail Adresse eingeben und Anmelden klicken!

Schließe dich den anderen Followern an: