Monthly Archives: August 2014

Steinpilzrisotto

Posted on by 0 comment

Direkt vom Wald in die Pfanne!

image

Risotto lt. Grundrezept zubereiten. Ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit werden die zuvor in etwas Butter angebratenen Steinpilze (Menge je nach Geschmack bzw. Verfügbarkeit) zum Reis gegeben.

Thunfisch-Strudel

Posted on by 0 comment

Strudel muss nicht immer süß sein!

image

Zutaten:

  •  1 Rolle Blätterteig
  •  2 Dosen Thunfisch
  •  250 g Mozzarella
  • 125 g Sauerrahm
  •  2 Eier
  •  50 g geriebener Käse
  •  Salz
  •  Pfeffer
  •  Kräuter
  •  getrocknete Tomaten

 

Mozzarella in kleine Stückchen reißen und mit Thunfisch, Sauerrahm, Eiern, Käse, den getrockneten Tomaten und den Gewürzen vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Masse auf dem ausgerollten Blätterteig verteilen, einrollen und mit verquirltem Ei bestreichen. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech im vorgeheizten Backrohr bei 180°C ca. 25 Minuten goldgelb backen.

 

Apfelschnitten

Posted on by 0 comment

Meine derzeitige Lieblingsmehlspeise

image

Zutaten:

Für den Teig:

  •  250 g weiche Butter
  •  200 g Zucker
  •  3 Eier
  •  250 g Mehl
  •  2 TL Backpulver

 

Zum Bestreuen:

  •  100 g gemahlene Nüsse
  •  1 EL Zucker
  •  2 TL Zimt

 

Für die Füllung:

  •  1 kg Äpfel (grob geraspelt)
  •  Saft einer halben Zitrone
  •  1 EL Zucker
  •  1 EL Rum
  •  250 ml Apfelsaft
  •  1 Pkg. Vanillepuddingpulver
  •  300 g Schlagobers
  •  1 Pkg. Sahnesteif
  •  100 g Sauerrahm
  •  1 Pkg. Vanillezucker

 

Butter mit Zucker schaumig rühren, Eier nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver unterheben. Masse dünn auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche streichen.

Nüsse, Zucker und Zimt vermischen und auf beiden Teilblechen verteilen. Im vorgeheizten Backrohr bei 175°C ca. 20 Minuten backen und dann auskühlen lassen.

Die geraspelten Äpfel mit Zitronensaft, Rum und Zimt dünsten.

Vanillepuddingpulver mit 1 EL Zucker und 6 EL Apfelsaft verrühren. Restlichen Apfelsaft zur Apfelmasse geben und kurz aufkochen lassen. Puddingpulver unterrühren und noch mal kurz aufkochen. Masse auf einen Teigboden streichen und vollständig auskühlen lassen.

Schlagobers mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Sauerrahm unterheben und auf die erkaltete Apfelmasse streichen. Den zweiten Teigboden drauf legen und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Category: Backen

Überbackene Pfirsiche

Posted on by 0 comment

Zeit für leckere Pfirsichdesserts!

image

Zutaten für 2 Personen:

  •  4 kleine, reife Pfirsiche
  •  1/2 Becher Frischkäse
  •  4 cl Eierlikör
  •  Zucker nach Belieben
  •  Mandelblättchen

 

Frischkäse mit Eierlikör und Zucker (nach Geschmack) verrühren.

Pfirsiche schälen, halbieren und entkernen. In eine gebutterte Form setzen und mit der Frischkäsemasse füllen. Mit Mandelblättchen bestreuen und im vorgeheizten Backrohr  (Grillstufe 3) ca. 7 Minuten überbacken.

Category: Desserts

Schnelles Feigen-Dessert

Posted on by 0 comment

Wenns mal schnell gehen muss…

image

Zutaten für 2 Personen:

  •  2 frische Feigen
  •  250 ml Naturjoghurt
  •  1 handvoll Walnüsse, gehackt
  •  1 EL Honig

 

Joghurt mit Honig und Walnüssen vermischen. Feigen aufschneiden und mit dem Joghurt anrichten.

Category: Desserts
Folgen

Um bei neuen Posts benachrichtigt zu werden, einfach deine eMail Adresse eingeben und Anmelden klicken!

Schließe dich den anderen Followern an: