Monthly Archives: September 2014

Protein-Topfenknödel

Posted on by 0 comment

Eine gesunde Alternative für “die Süßen” unter uns.

image

Zutaten für 2 Personen:

  •  250 g Magertopfen
  •  60 g Proteinpulver (mit neutralem schmeckt es etwas fade)
  •  1 Ei
  •  etwas Schale einer geriebenen Zitrone (alternativ Zitronenaroma)
  •  geriebene Nüsse
  •  Zimt
  •  2 TL Vanillezucker

 

Topfen, Proteinpulver, Ei und Zitronenschale vermixen. Kleine Knödel formen, in kochendes Wasser legen und ca. 7 Minuten leicht köcheln lassen.

Nüsse mit Zimt und Vanillezucker vermischen und die fertig gekochten Knödel darin wenden. Mit Obstmus servieren.

Diese Topfenknödel kommen zwar nicht an “echte” Topfenknödel ran, sind aber eine tolle gesunde Alternative!

Category: Low Carb

Spaghetti Carbonara

Posted on by 0 comment

Original, ohne Schnick-Schnack

image

Wer findet den Fehler im Bild? ;-)

 

Zutaten für 2 Portionen:

  •  ca. 180 g Nudeln
  •  100 g Speck
  •  2 Eier
  •  40 g frisch geriebenen Parmesan
  •  Salz
  •  Pfeffer
  •  Olivenöl

 

Nudeln in Salzwasser al dente kochen. In der Zwischenzeit ein wenig Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Speck darin anbraten. Eier verquirlen und mit Parmesan in einer großen Schüssel vermengen, salzen und pfeffern. Nudeln abgießen und gemeinsam mit dem Speck mit der Ei-Parmesanmischung verrühren (wenn man die Ei-Parmesanmischung in die heiße Pfanne zum Speck gibt, stocken die Eier).

Meistens ist Schinken und Schlagobers bei den in Restaurants angebotenen Spaghetti Carbonara dabei. Original werden sie jedoch mit Speck und ohne Sahne zubereitet!

Category: Hauptspeisen

Dinkel-Buttermilch-Brot

Posted on by 0 comment

Mein neues Lieblingsbrot

image

Zutaten:

  •  200 g Buttermilch
  •  100 ml Wasser
  •  500 g Dinkelmehl
  •  50 g Dinkelvollkornmehl
  •  1 TL Salz
  •  1 TL Brotgewürz
  •  1 TL Trockenhefe

 

Alle Zutaten in die Brotmaschine füllen – zuerst Buttermilch und Wasser, dann die trockenen Zutaten.

Category: Brot

Zucchinicremesuppe

Posted on by 0 comment

Die letzten Zucchini für heuer verwerten…

image

Zutaten für 4 Portionen:

  •  40 g Butter
  •  50 g Mehl
  •  1/2 l Milch
  •  1/2 l Wasser
  •  250 g Zucchini
  •  1 Zehe Knoblauch
  •  Salz
  •  Pfeffer
  •  Muskatnuss
  •  Suppenwürze (Gemüsesuppe)
  •  1 Schuss Schlagobers

 

Einmach zubereiten (Butter in einem Topf schmelzen, Mehl dazugeben und verrühren), mit Milch und Wasser aufgießen. Würfelig geschnittene Zucchini dazugeben, mit Salz würzen. Ca. 15 Minuten kochen lassen. Suppe mit Schlagobers pürieren und mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Suppenwürze abschmecken.

Category: Suppen

Gefülltes Baguette

Posted on by 0 comment

Für Zwischendurch…

image

Zutaten für 2 Portionen:

 

  •  1 Baguette (ca. 200g)
  •  60 g getrocknete Tomaten
  •  120 g Frischkäse
  •  2 EL Tomatenmark
  •  Basilikum
  •  Salz
  •  Pfeffer

 

Baguette quer halbieren und leicht aushöhlen. Frischkäse, klein geschnittene Tomaten, Tomatenmark, Basilikum, Salz und Pfeffer vermischen und in das Baguette streichen. Baguette in Alufolie wickeln und im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad Heißluft ca. 15 Minuten backen.

Category: Snacks
Folgen

Um bei neuen Posts benachrichtigt zu werden, einfach deine eMail Adresse eingeben und Anmelden klicken!

Schließe dich den anderen Followern an: