Apfel-Amaretti-Trifle

Posted on by 0 comment

Fruchtig und süß…

Apfel-Amaretti-Triffle

Hatte noch eine Packung Amaretti daheim die aufgebraucht werden wollte.

Die Äpfel habe ich mit dem Zucker und dem Amaretto kurz aufgekocht und dann ca. 10 Minuten köcheln lassen. Nach dem Pürieren kam das Ganze in den Kühlschrank zum Auskühlen.

In der Zwischenzeit habe ich den Schlag mit Vanillezucker und Sahnesteif steif geschlagen. Die Mascarpone wurde mit dem Honig verrührt und dann der Schlag untergehoben. Die Masse kam auch kurz in den Kühlschrank.

Die Amaretti wurden im Gefriersackerl mit dem Nudelholz zerkleinert.

Dann gings an “Schichten”. Mascarponemasse, dann Apfel, Amaretti und wieder von vorne los.

Sehr lecker!

Zutaten:

  •  2 Äpfel
  •  2 EL Zucker
  • 80 ml Amaretto
  • 100 g Schlagobers
  • 1 Pkg Vanillezucker
  •  1/2 Pkg Sahnesteif
  • 250 g Mascarpone
  •  3 EL Honig
  • 80 g Amarettini
Category: Desserts

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Folgen

Um bei neuen Posts benachrichtigt zu werden, einfach deine eMail Adresse eingeben und Anmelden klicken!

Schließe dich den anderen Followern an: