Griechisches Joghurt

Posted on by 0 comment

Schnell und lecker! :-)

image

Griechisches Joghurt mit Honig verrühren und mit Walnüssen und Honig garnieren.

Category: Desserts

Kritharáki-Hack-Auflauf

Posted on by 0 comment

Ein schnelles Gericht, das Jung und Alt schmeckt!

image

Zutaten:

  •  500g Faschiertes
  •  1 Zwiebel
  •  2 Zehen Knoblauch
  •  1 Dose Tomate (in Stücken)
  •  1 EL Tomatenmark
  •  700ml Bouillon
  •  3 EL Frischkäse
  •  100 ml Milch
  •  200g Schafkäse
  •  Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Cayennepfeffer, Thymian, Zimt

 

Zwiebel fein hacken und mit dem Faschierten in ein wenig Olivenöl anbraten. Tomatenmark kurz mitbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Tomaten und fein gehackte Knoblauchzehen sowie den Cayennepfeffer, Thymian und Zimt dazugeben. Frischkäse unterrühren und mit Milch und Bouillon aufgießen. Die rohen Nudeln unterrühren. Alles in eine Auflaufform geben und den Schafkäse darüber zerbröckeln. Bei 180 °C Heißluft ca. 40 Minuten backen.

Die Kritharáki-Nudeln sehen übrigens aus wie große Reiskörner. Bei uns gibt es die meistens nur von einem türkischen Hersteller, ist aber das gleiche. Sie heißen dann arpa şehriye.

image

Gesehen auf Chefkoch.de

Category: Hauptspeisen

Tsatsiki

Posted on by 0 comment

Der Klassiker aus der griechischen Küche!

image

Passt eigentlich immer und überall dazu – perfekt zu gegrilltem oder eben zu einer griechischen Hauptspeise oder auch einfach nur so mit einem Stück Brot zur Jause.

Gurke grob raspeln, mit Naturjoghurt oder griechischem Joghurt (dann wird’s cremiger und nicht so flüssig wie auf meinem Foto), zerdrückten Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer und Kümmel verrühren und fertig. :-)

Griechisches Bauernbrot

Posted on by 0 comment

Ein Brot wie im Urlaub!

image

Wir waren heute alle drei begeistert von diesem Brot. Es schmeckt tatsächlich wie das Weißbrot im Urlaub. Ich hab es in der Brotbackmaschine gemacht, müsste erst probieren wie es im Backrohr wird.

  •  400g Dinkelmehl
  •  2 TL Trockengerm
  •  1 TL Salz
  •  30 ml Olivenöl
  •  250g Naturjoghurt
  •  eine Handvoll Oliven

Alle Zutaten in die Brotbackmaschine geben und warten bis es herrlich nach frisch gebackenem Brot duftet. :-)

Category: Brot

Griechischer Salat

Posted on by 0 comment

Urlaubsfeeling im Handumdrehen.

image

Schnell gemacht, super lecker und perfekt für den Sommer! Ich mache den griechischen Salat immer mit roten Zwiebeln, Gurken, Tomaten, Oliven und Schafkäse. Mit Olivenöl, weißem Balsamico und einer Prise Salz marinieren und fertig!

 

 

Folgen

Um bei neuen Posts benachrichtigt zu werden, einfach deine eMail Adresse eingeben und Anmelden klicken!

Schließe dich den anderen Followern an: