Monthly Archives: März 2015

Rote Rüben mit Schafkäse

Posted on by 0 comment

Passt gut als Jause

image

Zutaten für 2 Portionen:

  •  2-3 rote Rüben, gekocht und geschält (ca. 30 g)
  •  200 g Schafkäse
  • Oregano
  •  6 EL Olivenöl
  •  3 EL Zitronensaft
  •  Salz
  •  Pfeffer

 

Rote Rüben in Scheiben schneiden und auf einen Teller legen. Schafkäse in Würfel schneiden und auf die Roten Rüben geben. Olivenöl mit Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Über die Roten Rüben träufeln und mit Oregano bestreuen.

Category: Low Carb, Snacks, Vorspeisen

Kokos-Fischstäbchen

Posted on by 0 comment

Es geht doch nichts über selbstgemacht. Das gilt auch für Fischstäbchen. :-)

image

Zutaten für 2 Personen:

  •  2-3 Fischfilets (auch TK) – ich hatte diesmal Seelachs
  •  etwas Kokosmehl
  •  1-2 Eier
  •  etwas Kokosraspeln

 

Fischfilets in ca. 2 cm breite Streifen schneiden. Zuerst in Kokosmehl, dann in verquirltem Ei und zum Schluss in Kokosraspeln wenden. In heißem Öl auf beiden Seiten goldbraun backen, auf Küchenrolle abtropfen lassen.

Category: Hauptspeisen, Low Carb

Schokomuffins ohne Mehl

Posted on by 0 comment

Besser als “echte” :-)

image

Zutaten für 10 Minimuffins:

  •  1 EL Kakao
  •  2 Eier
  •  1 EL Magertopfen
  •  1/2 TL Backpulver
  •  75 g geriebene Mandeln
  •  1 EL Öl
  •  Rumaroma
  •  etwas Zucker bzw. Honig
  •  Schokoraspeln

 

Mandeln, Backpulver, Kakao und evtl. Zucker vermischen. Eier, Rumaroma, Öl und Magertopfen mit dem Mixer unterrühren. Schokoraspeln unterheben und in Papierförmchen füllen und in ein Muffinsblech setzen. Im vorgeheizten Backrohr bei 150C Heißluft ca. 20 Minuten backen.

Category: Backen, Desserts, Low Carb

Hendl in Tomatensauce

Posted on by 0 comment

Super schnell – super lecker!

image

Zutaten für 2 Personen:

  •  1 kleine Zwiebel
  •  40 g getrocknete Tomaten
  •  2 EL Tomatenmark
  •  1 TL Mehl
  •  1/4 l Hühnerbouillon
  •  1 EL Frischkäse
  •  2 Hühnerfilets
  •  Salz
  •  Pfeffer
  •  Oregano

Zwiebel schälen und fein hacken. Die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden. Hühnerfilets ebenfalls in Streifen schneiden und in heißem Öl auf beiden Seiten anbraten. Zwiebel dazugeben und kurz mitrösten. Tomatenmark und Mehl unterrühren und mit Bouillon aufgießen. Frischkäse unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Tomatenstreifen dazugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

Category: Hauptspeisen, Low Carb
Folgen

Um bei neuen Posts benachrichtigt zu werden, einfach deine eMail Adresse eingeben und Anmelden klicken!

Schließe dich den anderen Followern an: