Category Archives: Grillen

Tsatsiki

Posted on by 0 comment

Der Klassiker aus der griechischen Küche!

image

Passt eigentlich immer und überall dazu – perfekt zu gegrilltem oder eben zu einer griechischen Hauptspeise oder auch einfach nur so mit einem Stück Brot zur Jause.

Gurke grob raspeln, mit Naturjoghurt oder griechischem Joghurt (dann wird’s cremiger und nicht so flüssig wie auf meinem Foto), zerdrückten Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer und Kümmel verrühren und fertig. :-)

Griechischer Salat

Posted on by 0 comment

Urlaubsfeeling im Handumdrehen.

image

Schnell gemacht, super lecker und perfekt für den Sommer! Ich mache den griechischen Salat immer mit roten Zwiebeln, Gurken, Tomaten, Oliven und Schafkäse. Mit Olivenöl, weißem Balsamico und einer Prise Salz marinieren und fertig!

 

 

Gefüllte Riesenchampignons

Posted on by 0 comment

Zitat Daniel: “ausgezeichnet!” – das heißt was :-D

image

Zutaten für 2 Portionen:

  •  4 Riesenchampignons
  •  250 g Rinderfaschiertes
  •  1/2 fein gehackte Zwiebel
  •  1 Knoblauchzehe, gepresst
  •  Salz
  •  Pfeffer
  •  Tomatenmark
  •  Petersilie
  •  Paprikapulver
  •  Chili
  •  Sauerrahm
  •  geriebenen Käse

 

Champignons putzen und aushöhlen. Faschiertes mit Zwiebel und den  Champignonstücken (vom aushöhlen) in etwas Öl anbraten. Die Gewürze dazugeben und ca. 10 Minuten rösten. Mit 1EL Sauerrahm und einer handvoll geriebenen Käse verfeinern. Die Masse in die ausgehöhlten Champignons geben, mit geriebenem Käse bestreuen und in eine Ofenform geben. Bei 180C ca. 20 Minuten überbacken.

Die Champignons können statt im Rohr auch auf dem Grill zubereitet werden!

Cevapcici

Posted on by 0 comment

Inspiration vom heurigen Kroatien-Urlaub

image

Zutaten für 2 Portionen:

  •  400 g Faschiertes
  •  Salz
  •  Pfeffer
  •  Knoblauch

 

Faschiertes mit Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch vermengen und 1-2 Stunden (oder auch länger) im Kühlschrank ziehen lassen. Cevapcici formen und grillen bzw. in einer Pfanne rundum braten.

Die Original-Cevapcici werden wirklich nur mit Salz, Pfeffer und sehr viel Knoblauch gewürzt. Ich habe sie aber vorm Grillen noch mit in Streifen geschnittenem Schafkäse gefüllt.

Dazu passt Ajvar und Salat.

Bratwurst-Spieße

Posted on by 0 comment

Die Entdeckung der heurigen Grillsaison!

image

Zutaten für 4 Spieße:

  •  2 Bratwürste
  •  Käse
  •  Speck

 

Bratwürste in Scheiben schneiden. Käse in Scheiben schneiden und entsprechend der Dicke der Bratwürste Kreise ausstechen. Abwechselnd Bratwurststücke und Käsestücke auf einen Spieß stecken, mit Bratwurst beginnen und abschließen. Mit Speck umwickeln und ab auf den Grill!

Ich habe es übrigens erst beim 4. Mal geschafft, Fotos zu machen, da die Spieße immer so schnell weg waren! :-)

imageimage

Category: Grillen, Hauptspeisen
Folgen

Um bei neuen Posts benachrichtigt zu werden, einfach deine eMail Adresse eingeben und Anmelden klicken!

Schließe dich den anderen Followern an: